Blog

Back to overview

Die Cloud rockt - 10 Gründe

Norbert Benz    21.01.2013   Vorteile , Nachteile , cloud


In unserem Artikel "Die Cloud stinkt - 10 Gründe" haben wir ein paar Nachteile der Cloud zusammengestellt. Bekanntermassen hat sie aber auch diverse Vorteile und diese wollen wir dem geneigten Leser nicht vorenthalten. Hier sind sie.


  • Tiefe Investitionskosten: Die Investition in eigene Hardware entfällt. Software kann zudem oft nutzungsbasiert lizenziert werden.
  • Pay as you go: Keine bzw. kurze Kündigungsfristen.
  • Nutzungsabhängige Abrechnung: Es wird nur bezahlt, was effektiv genutzt wird.
  • „Unbegrenzte“ Skalierbarkeit: Grosse Cloud-Anbieter versprechen nahezu unbegrenzte Skalierbarkeit. Wenn man dafür sorgt, dass alle Komponenten (einschliesslich Bandbreite, Firewalls, Loadbalancer, Software, Backup etc.) mitmachen, steht schnellem Wachstum nichts im Weg.
  • Self Service: Die Kunden können die meisten Parameter selber und ohne Umweg über den Betreiber einstellen. Wenn man über genügend Know-How und Ressourcen verfügt, ist man dadurch schneller und flexibler.
  • Dynamik: Dank Self Service und Virtualisierung können die Ressourcen (CPU, RAM, Diskspace etc.) sehr schnell dem aktuellen Bedarf angepasst werden.
  • Optimierte Kapazitätsnutzung: Da diverse Kunden mit unterschiedlichen Anforderungen (zum Beispiel anderen Peak-Zeiten) dieselbe Infrastruktur nutzen, kann diese besser ausgelastet werden.
  • Dezentrale Nutzung: Die Cloud ist über das Internet weltweit verfügbar. Sofern man über das entsprechende Know-How verfügt, kann man auch die Datensicherheit gewährleisten.
  • Standardisierung: Die Standardisierung der Services in der Cloud vereinfacht die Handhabung und zwingt zur Konzentration auf das Wesentliche. Teure Individualisierungen fallen weg.
  • Auslagerung Betrieb: Diverse Aufgaben der internen IT fallen bei einem Outsourcing in die Cloud weg, so zum Beispiel der Betrieb eines eigenen Server-Raums (mit Stromversorgung, Klimatisierung, Brandschutz, physischer Sicherheit), Hardwarebeschaffung, -setup und -betrieb etc.

Wenn Sie finden, das sei ein bisschen gar viel Lobhudelei für die Cloud gewesen, dann lesen Sie unseren Artikel "Die Cloud stinkt - 10 Gründe".

Weiterführende Links:
Computerworld: AWS vs. Azure: Kampf der Cloud-Titanen



0
0