Blog

Zurück zur Übersicht

Züri Fäscht Feuerwerksfahrt

   11.07.2013   Kunden, Event


Was passiert, wenn das aspectra Team mit seinen Kunden auf einem Dampfschiff in den Sonnenuntergang fährt? Bricht die Kommunikation zwischen Ärzten und Spitälern zusammen? Geht das grösste Schweizer Immobilienportal in die Knie?

IT-Infrastrukturen und Applikationen mögen es, wenn man sie rund um die Uhr hätschelt. Aber manchmal brauchen die Pfleger auch eine Auszeit. Darum stach das aspectra Team mit 65 Kunden am 5. Juli auf der Stadt Rapperswil in den Zürichsee.

Der festen und flüssigen Verpflegung wurde freudig zugesprochen und es entspannen sich viele Gespräche, die nicht ausschliesslich von Bits und Bytes handelten. Die Unterhaltungen verstummten aber mehrheitlich, als das Schiff vor dem Hafenbecken ankerte und das Feuerwerk des Züri Fäschts abgebrannt wurde.

Gegen Mitternacht gingen die Gäste von Bord und manch einer entschwand im Trubel des Züri Fäschts. Gewisse Quellen behaupten, dass vom grossen Angebot an Flüssignahrung weiterhin reger Gebrauch gemacht wurde.

Ungeachtet dieser Eskapaden erfüllten die Server und Applikationen in den Rechenzentren von aspectra unermüdlich ihre Pflicht...



0
0



Hinterlassen Sie einen Kommentar: