Blog

Zurück zur Übersicht

Konsequenzen eines All-in-One-Handys

Michel Pescatore    31.08.2017   Redundanz, Verfügbarkeit


Eines für alles, alles auf einem:
Dieses (leicht abgewandelte) heroische Zitat lässt sich wunderbar auf die moderne Smartphone-Welt übertragen, denn noch nie war es so einfach, die meisten Dinge des täglichen Lebens mit nur einem Gerät zu erledigen; bis, dass der Tod euch scheidet…


Der heutige Trend geht trotz allen Warnungen zu diversen Sicherheitsbedenken eindeutig Richtung Smartphone als zentrale Schaltstelle des täglichen Lebens. Kein Wunder, denn die Vorteile liegen offensichtlich auf der Hand: Alles ist an einem Ort und benötigt physisch nicht mehr Platz als das eine Gerät, welches man sowieso schon auf sich hat. Dank den Flatrate-Abos ist das Smartphone auch jederzeit und praktisch überall mit allem verbunden. Was will man mehr?

Single Point of Failure

Was wir immer wieder gekonnt ignorieren ist, wie sehr unser ganzes (Arbeits-)Leben von diesem einen Gerät abhängt. Zwar kommen wir öfters etwas ins Schwitzen, wenn sich der Ladestand des Akkus langsam dem Ende zuneigt. Spätestens bei der nächsten Steckdose ist jedoch alles wieder im Lot. Was aber machen wir, wenn der Akku von einem Tag auf den anderen das Zeitliche segnet und kein Laden in der Nähe einen Ersatzakku an Lager hat? Was, wenn zwar mehrere Ersatz-Handys zu Hause rumliegen, die eigene SIM-Karte aber blöderweise in kein einziges von ihnen reinpasst? Erst dann stellen wir fest, dass aus Bequemlichkeit wohl etwas zu viele Redundanzen den Smartphone-Apps weichen mussten: Denn ohne Internetverbindung kein VPN, ohne VPN keine Daten, ohne Passwort-Manager kein Service-Zugang, und so weiter und so fort. Kurz: Ein Super-GAU zum Arbeiten.

Moral der Geschichte

Mit nur wenig Aufwand und minimalen Redundanzen lässt es sich jedoch auch bei solchen Alptraum-Szenarien ruhig schlafen. Denn wer sich seiner eigenen Abhängigkeitskette bewusst ist und die wenigen, neuralgischen Punkten bei der Worst-Case-Planung berücksichtigt, kann seine täglichen Aufgaben praktisch in jeder Lage und auch unter den widrigsten Umständen problemlos erledigen.



0
0



Hinterlassen Sie einen Kommentar: