Blog

Zurück zur Übersicht

Die Crux mit der Datenspeicherung

   03.07.2019   Daten, Datensicherung, Fachartikel, Netzwoche
Sandkörner in der Wüste | © Timothy Simon / Unsplash.com

In Zeiten der Digitalisierung häufen sich Daten an wie Sandkörner in der Sahara. Das Handling ist herausfordernd und die Lösungen zur Speicherung sind vielfältig. 


Big Data, künstliche Intelligenz, Machine Learning und viele weitere Digitalisierungstrends basieren auf einer Unmenge von Daten. Das stellt uns alle vor neue Herausforderungen, denn keine Art der Datenspeicherung erfüllt alle Ansprüche an Sicherheit, Tempo und Zugriff im gleichen Ausmass. Kaspar Geiser stellt Vor- und Nachteile der Alternativen sowie die wichtigsten Entscheidungskriterien in seinem Fachbeitrag in der Netzwoche vor.

Public Cloud oder On Premise? Worauf es bei der Wahl ankommt und welche Trends den Speichermarkt künftig umkrempeln könnten, erklärt er zudem im Interview.

Bei der Wahl der richtigen Lösung spielen eben vielen Faktoren eine Rolle, dementsprechend gross ist die Palette der Angebote. Am Anfang jedes Projekts muss deshalb ein detailliertes Analysegespräch mit einem Experten stehen. Nur so lässt sich eine Lösung finden, welche die Bedürfnisse des Kunden optimal abdeckt aber das Portemonnaie nicht unnötig strapaziert. Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches GesprächWir beraten Sie gerne.



0
0



Hinterlassen Sie einen Kommentar: