Blog

Zurück zur Übersicht

Aspectradamus: IT-Prophezeiungen für 2019

aspectradamus    01.01.2019   aspectra, IT, Vorhersage, Zukunft


Bei einem Jahresend-Check hat unser Security-Team durch Rückwärtspielen der Logfiles einen ominösen Text gefunden. Als dessen Urheber wird der geheimnisvolle Apectradamus vermutet. Aus dem Altfranzösischen übersetzt lautet er wie folgt:


 

Zwölf Monde werden voll und leer
der Arbeit Lohn und Alters Stütze
in Blöcken und geheimer Schrift
oder alter Münz’ ihr wählen müsst.

Kutschen ohne Pferd und Fahrer
durch Stadt und Land verkehren
wen sollen sie zum Ziel sich nehmen?
Den Herrn? Das Kind am Strassenrand?

Gefässe für die Arbeitslast
kein Inhalt, schnell und leicht
dem Entwickler sie zur Seite stehen
und dem Betreiber Last abnehmen.

Des alte Hirn gar langsam tickt
der Abakus es schneller kann
bald schlauer als der schlauste Mensch
zum Haustier ihn schon bald sich macht.

Was will uns der geheimnisvolle IT-Prophet damit sagen?

Senden Sie Ihre Deutungen an aspectradamus@aspectra.ch. Die Besten werden wir in einem Folgeblog veröffentlichen.



0
0



Hinterlassen Sie einen Kommentar: