Blog

Zurück zur Übersicht

aspectra Winterweekend 2017

   24.03.2017   aspectra, Winterweekend


Auch dieses Jahr fuhr aspectra wieder ins Oberengadin und verbrachte ein paar traumhafte Tage in Zuoz bei guter Stimmung, köstlichem Essen und auf nicht mehr ganz so weissen Pisten.

Am Freitagnachmittag war es endlich wieder soweit: Die aspectraner machten sich zusammen mit ihren Angehörigen auf in Richtung Engadin. Über und durch die Berge gelangten wir zum Hotel Castell, das hoch über dem Dörfchen Zuoz aufragt. Mit dem Apéro am frühen Abend und dem anschliessenden Abendessen starteten wir offiziell in unser aspectra Winterweekend 2017.

Am Samstagmorgen erwartete uns ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Danach wagten sich einige Mutige auf die nicht mehr ganz so weissen Pisten, während die Anderen sich vom langen Vorabend in der Bar erholten, sich im Hamam verwöhnen liessen oder Ahnenforschung in einem nahegelegenen Dorf betrieben. Am Abend fuhren alle zusammen ins IN LAIN Hotel Cadonau. Nach einem Apéro bei Kaminschein in der IN LAIN Bar gesellten wir uns für das Abendessen in das Gourmet Restaurant VIVANDA. Dort erlebten wir gleich mehrere kulinarische Höhepunkte: von Saiblingsfilet über Champagner-Risotto bis zu Kalbsfilet, unsere Gaumen wurden verwöhnt. Das absolute Highlight aber, da waren sich alle einig, war das riesige Dessertbuffet. Die Auswahl war so gross, dass man nicht alles probieren konnte und manch einer musste am Schluss den obersten Hosenknopf öffnen, damit dieser nicht platzte. Zurück im Hotel Castell liessen wir dann den Abend bei einem letzten Drink ausklingen.

Und dann war es leider bereits wieder Sonntag. Während ein paar Wenige nochmals die Skipiste herunterrasten, machten sich die Anderen bereits auf den Nachhauseweg. Und so war auch das diesjährige Winterweekend schon wieder zu Ende. Schön war’s!



0
0




Hinterlassen Sie einen Kommentar: