Blog

Zurück zur Übersicht

aspectra und Ergon hacken an der Swiss Cyber Storm 2017

Michel Pescatore    16.10.2017   Event, Sicherheit, Sponsor


Am 18. Oktober öffnet in Luzern die Swiss Cyber Storm 2017 wieder ihre Pforten und lädt IT-Security-Verantwortlichen zu spannenden Vorträgen rund um die IT-Sicherheit ein. Im Fokus der diesjährigen Veranstaltung steht das Thema E-Voting. aspectra wird gemeinsam mit Ergon in einer live Session zeigen, wie Webapplikationen gehackt werden können und wie sie mit einer Web Application Firewall geschützt werden.


Was ist Swiss Cyber Storm?

Die Non-Profit-Organisation Swiss Cyber Storm wurde 2012 gegründet, um junge Schweizer Talente in der IT-Security-Branche zu fördern und im ganzen Land Cyber Security Events für Spezialisten und Entscheidungsträger zu organisieren, sowie um generell das Bewusstsein über die Bedeutung der IT-Sicherheit zu steigern. Zudem organisiert sie auch die Schweizer Ausscheidungen der European Cyber Security Challenge, an der sich die besten Schweizer Jungtalente mit der versammelten Elite aus 15 Ländern Europas messen können.

Der Weg an die internationale Spitze

Für junge IT-Security-Interessierte ist es nicht einfach, ihren Status als White Hat Hacker dauernd auf dem höchsten Niveau zu halten, denn die internationale Konkurrenz ist riesig. Die Events an der Swiss Cyber Storm bieten ihnen deshalb ein ideales Sprungbrett, ihr Können und Wissen auf legale Weise und unter den Augen langjähriger Experten kontinuierlich zu steigern.

Als Jungtalente gelten die Gruppe der 14 bis 20jährigen (Juniors) und die Gruppe der 21 bis 30jährigen (Seniors). Diese müssen sich zuerst in einer reinen Online-Vorausscheidung behaupten, um nachher an den über 3 Monate dauernden Swiss Cyber Storm Finals die Jury von ihrer Qualifikation für die Europäischen Titelkämpfe zu überzeugen. Denn nur 10 Talente sind pro Land an der European Cyber Security Challenge zugelassen.

Live Hacking Session mit Ergon

aspectra ist wieder mit einem Stand vor Ort. Dort und im Speakers Corner wird Ergon zeigen, wie einfach Webapplikationen gehackt werden können. Ausserdem zeigen wir, wie die Web Application Firewall von Ergon (Airlock WAF) vor solchen Attacken schützt.

Wenn Sie sich im Bereich IT-Security weiterbilden möchten und spannende Gespräche mit Sicherheitsexperten führen möchten, dann kommen Sie an die Swiss Cyber Storm und besuchen Sie uns an unserem Stand!

Mehr Informationen zur Veranstaltung: https://www.swisscyberstorm.com/



0
0



Hinterlassen Sie einen Kommentar: