Blog

Zurück zur Übersicht

aspectra Mitarbeiter Luca Monachesi

Edina Gallos    29.03.2018   aspectra, Mitarbeiter, Systems Engineer
Surfing in Byron Bay, Australia | © Luca Monachesi (own work)

aspectra Mitarbeiter Luca Monachesi: ein Globetrotter mit kreativen Adern


Luca machte seine Lehre als Informatiker Systemtechnik von 2008 bis 2012 bei der SUISA, der Schweizer Genossenschaft der Urheber und Verleger von Musik. Er blieb auch nach seinem Lehrabschluss noch vier Jahre seinem «alten» Lehrbetrieb treu. Nach dem obligatorischen Militärdienst in 2015 konnte er sein notorisches Fernweh endlich ordentlich stillen: Zuerst erkundete er den Norden Vietnams; anschliessend ging es weiter nach Australien, wo er sich zuerst an der Westküste um Perth austobte und danach für das Neujahr 2016 nach Sydney flog. Anschliessend war surfen in Bali angesagt sowie die Weiterreise von Adelaide nach Melbourne. Einmal Tasmanien umrundet, reiste er weiter nach Fidschi, um von einer der Inseln wegen dem bislang stärksten dort gemessenen Zyklon evakuiert zu werden um anschliessend das ein bisschen andere Fidschi kennenzulernen. Danach ging es weiter an die Ostküste Australiens von Byron Bay bis nach Cape Tribulation, bevor er via Singapur und mit vielen neuen Bekanntschaften den Heimweg antrat.

Seit dem Beginn 2017 ist Luca als Sitemanager bei aspectra tätig und betreut Kundenprojekte im Windowsumfeld. Zudem schreibt er immer wieder Fachbeiträge für den aspectra-Blog. Ausserdem besucht er berufsbegleitend die Fernfachhochschule Schweiz (FFHS) mit dem Ziel, in 2020 den Bachelor of Science (BSc) in Wirtschaftsinformatik zu erhalten.

Wie es aus seiner Biografie ersichtlich wird, gehören Fotografie, Reisen, Snowboarden und Surfen zu Lucas grossen Leidenschaften. Was er bei seinen Abenteuern erlebt, hält er als Online-Tagebuch in seinem Fotoblog « travel with me…» fest.



0
0



Hinterlassen Sie einen Kommentar: