Blog

Zurück zur Übersicht

Kevin aus dem Linux-Team sucht Verstärkung

   24.02.2021   aspectra, Mitarbeiter
silhouette photography of people gathered together | © Javier Allegue Barros on Unsplash

Als Systems Engineer Linux ist Kevin Wieser seit sechs Jahren fester Bestandteil der aspectra-Crew. Sein Fazit: Die Arbeit im Linux-Team bietet Flexibilität und erfordert Eigenverantwortung.


Neben mir tragen bei aspectra elf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Verantwortung für über 700 Linux Server. Dabei decken wir individuelle Bedürfnisse kleinerer bis grosser Kunden mit hohen Businessanforderungen ab. Gemeinsam nehmen wir Server und Applikationen in Betrieb und stellen ebendiesen sicher. Alle unsere Kunden bekommen einen oder mehrere fest zugewiesene Site-Manager als primäre technische Ansprechpartner. Nach der Inbetriebnahme kümmern wir uns proaktiv um das Projekt. Dazu installieren wir Updates, überwachen die Performance, machen Backups und richten ein umfassendes Monitoring ein. Weiter setzen wir zusammen mit dem Kunden Änderungen am System und Deployments um. Diese Aufgaben bergen viel Verantwortung, schliesslich betreuen wir businesskritische Applikationen grosser Wirtschaftsplayer.

Herausforderungen gemeinsam meistern

Wir funktionieren als Team und pflegen einen engen Austausch, auch wenn wir grösstenteils autonom arbeiten. Der Wissenstransfer ist dabei eminent wichtig. Niemand kann alles wissen, deshalb ist unser Know-how auf verschiedene Schultern verteilt. Wir wissen, wo unsere Gspänli ihre jeweiligen Stärken haben. Herausforderungen teilen wir mit anderen Teammitgliedern und finden so gemeinsam Lösungen. Durch den stetigen Austausch können wir nicht nur unsere Stärken bündeln, sondern bleiben auch am Puls der Entwicklungen. Linux ist ein riesiges Gefäss, weshalb wir im Team regelmässig diskutieren, worauf wir heute und in Zukunft setzen wollen. Die Arbeit bei aspectra bietet jeden Tag neue Herausforderungen. Das bereitet mir Freude und hält mich fachlich à jour.

Das Wissen bündeln

Alle im Linux-Team wollen das eigene Wissen teilen und erweitern. Letzteres fördert aspectra, indem sie sich grosszügig an Weiterbildungen beteiligt. Denn durch das gebündelte Know-how und unsere Macher-Mentalität können wir eine optimale Betreuung bieten. Wir sind Teamplayer und stehen in engem Austausch mit unseren Kunden – das setzt eine gewisse Offenheit und Transparenz voraus. Zusammenhalt im Team ist uns wichtig, die soziale Komponente pflegen wir auch ausserhalb der Arbeit mit Teamevents.

Flexibles Arbeiten in familiärem Umfeld

Das passt zum Spirit von aspectra. Geschäfts- wie Teamleitung ist es wichtig, einen familiären Umgang zu pflegen. Bei uns begegnen sich alle auf Augenhöhe. Wir haben die Freiheit, Akzente zu setzen und flexibel zu arbeiten. Das betrifft nicht nur die Arbeitszeiten, sondern auch Fachliches. Man kann in Absprache mit dem Team und dem Kunden selbst entscheiden, welchen Lösungsweg man wählt. Das erfordert flexibles Denken und Eigenverantwortung. Diese Fähigkeiten muss man mitbringen, denn hier gibt es niemanden, der einem Tag für Tag Anweisungen gibt. Das passt zu dir? Du hast Freude an Technik, bist ein*e Teamplayer*in und willst dich darauf einlassen, jeden Tag etwas Neues zu lernen?

Bewirb dich jetzt als LINUX SYSTEM ENGINEER (80-100%)!
Oder auf eine andere offene Stelle bei aspectra

 



0
6