Blog

Zurück zur Übersicht

Aspectradamus' Prophezeiungen für 2022

   01.01.2022   aspectra, Zukunft, Vorhersage


Ein geradezu mirakulöser Arbeitsunfall hat uns wieder einmal einige Strophen des berüchtigten Propheten des Untergangs beschert. Ihm zufolge hat das Jahr 2022 so einiges auf Lager für uns!


Beim Wiederaufbau der Kathedrale von Notre-Dame, die beim Brand von 2019 schwer beschädigt worden war, fiel ein Arbeiter drei Meter tief in eine bisher verborgene Krypta. Sie enthielt die Gebeine der Heiligen Retis von Retiacula und auf dem Tuch, das sie umhüllte, fand sich ein seltsamer Code. Als der Arbeiter ihn fotografieren wollte, zeigte ihm sein iPhone eine URL an, die zu einem obskuren Server im Darknet führte. Dort fand sich der folgende bedeutungsschwangere Text, den unsere Spezialisten unschwer dem notorischen Unheilspropheten Aspectradamus zuordnen konnten.

Schon steigt der Preis für schwarzes Gold
doch schlimmer kommt es glas und klar
der Noten im Gewölbe Zahl
sie schmilzt dahin wie Schnee im Wind

Vier und zwanzig Zeichen hat
wer gläubig dem Olymp
doch werden sie nicht reichen
die Krone will zu oft sich wandeln

Löcher in der Zeichen Kette
für finstre Mächte und Gestalten
Türen öffnen wenn nicht gestopft
schnell schnell sie werden

Drei grosse Mächte immer streiten
alte Männer machtbesessen
Frieden in die Ferne rückt
doch Säbel rasseln tun sie nur?



1
5